II. World Organic Forum

Tagung, 07.-09. März 2018

II. World Organic Forum: Rekapitulation

Alexander Müller [Beigeordneter Generalsekretär der FAO a.D. / Staatssekretär BML a.D. / Wissenschaftler des TEEB/Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung]
Keynote Speech: Business as Usual is no Option – Die Kosten der modernen Agrarentwicklung für die Biodiversität | External Cost of Modern Agriculture to the Agrobiodiversity

Dr. Angelika Hilbeck [ETH Zürich]
The State of Food and Agriculture in the World

Nikolaus McLachlan [Systain / Hamburg]
Limits for Growth in Agriculture

Prof. Dr. Ernst von Weizsäcker [Co-Präsident Club of Rome]
Come on – New Times of Enlightenment – The New Report of the Club of Rome

Dr. Dieter Nill [GIZ]
Ansätze der Entwicklungszusammenarbeit zur Sicherstellung der Ernährung - Approaches of Development Assistance to Food Security

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein [BÖLW]
Saat und Ernte in guten Händen beim Ökobauern | Seed and Harvest in Good Hands with Organic Farmers

Dr. Frieder Thomas [Agrarbündnis]
Kursbuch Agrarwende 2050: Ökologische Landwirtschaft in Deutschland, Studie von Greenpeace | FiBL Organic Farming in Germany – Impact and Relevance 

Ilse Köhler-Rollefson [Rajastan, Indien]
Hirten und ihre Rechte in internationalen Rahmengesetzen | Animal Keepers and their Rights in International Framework Agreements

Michael Windfuhr [Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin]
Kann eine Erklärung des Menschenrechtsrats ländliche Entwicklung bewirken? Can a Declaration of the UN Human Rights Council make a difference?

 

BioPress, 12.04.2018
Nachhaltigkeit: Das zweite World Organic Forum  

 

Dokumentationen 2018

Tagung, 16.-17. Februar 2018

BIOZERTIFIZIERUNG
Von der Verifizierung zum Zertifizierungsbusiness

Dokumentation

 

Dokumentationen 2017

Fachgespräch, 14.-15. Dezember 2017
RÜCKSTANDSMESSUNG FÜR BIOPRODUKTE
Ist der Null-Grenzwert das Ende der ökologischen Landwirtschaft?

Dokumentation

 

Vortrag, 16. November 2017
DIE JAGD NACH ACKERLAND IN DER EU
Eine Bedrohung für bäuerliche Familienbetriebe
Referentin: Maria Noichl, MdE

Dokumentation

 

Vortrag, 30.-31. Oktober 2017
DIE ZWÖLF ARTIKEL DES BAUERNKRIEGS UND IHRE THEOLOGISCHE BEGRÜNDUNG
Referent: Görge K. Hasselhoff, TU Dortmund

Dokumentation

 

Tagung, 29.-30.06.2017
ZU VIEL DES GUTEN?!
Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft und der Rückschlag durch die Resistenzbildung – ein globales Problem.

Dokumentation

 

Dokumentationen 2016

Tagung, 30.-31. Oktober 2017
DIE ZWÖLF ARTIKEL DER BAUERN ZU SCHWABEN

Dokumentation


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok