Kurs: 19ÖFT19 Exkursion zu den Ökofeldtagen, 04.07.2019

Donnerstag, 04.07.2019
EXKURSION ZU DEN ÖKO-FELDTAGEN 2019

Die Akademie Schloss Kirchberg bietet eine eintägige Exkursion zu den zweiten bundesweiten Öko-Feldtagen auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsgut der Universität Kassel, an. Die Öko-Feldtage bieten eine einzigartige Mischung aus Praxis und Forschung im Ökolandbau und in der Tierhaltung: die ideale Plattform, um Innovationen zu zeigen und aktuelle Themen mit Landwirten sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu diskutieren. Deutschland verfügt über den größten Bio-Markt Europas. Die Politik strebt als Ziel einen Anteil des Ökolandbaus von 20 % bis zum Jahr 2030 an.

Die bundesweiten Öko-Feldtage 2019 zeigen, welche Kraft und Vielfalt im Biolandbau stecken und dienen allen Akteuren dazu, das große Potenzial noch weiter zu entwickeln. Sie sprechen nicht nur Bäuerinnen und Bauern aus der ökologischen Landwirtschaft an, sondern genauso konventionelle Kolleginnen und Kollegen, um miteinander ins Gespräch und in den Austausch zu kommen.

Weitere Informationen sowie das Programm der Öko-Feldtage finden Sie hier.

Kosten: 30 €/Person (inkl. Verpflegung für die Fahrt) plus Eintritt - dieser muss vor Ort bezahlt werden (Eintrittspreise)

Zeit: Abfahrt um 06.00 Uhr am Regionalmarkt Hohenlohe, Birkichstraße 10, 74549 Wolpertshausen, Rückkehr gegen 22.00 Uhr.

Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich!

 

 

Kurs: Exkursion IGW Berlin, 16.-18.01.2020

Lehrfahrt zur IGW 2020

Donnerstag, 16.01.2020 bis Samstag, 18.01.2020

Zum Auftakt der dreitägigen Reise nach Berlin erleben Sie spannende Einblicke in das „politische Berlin“. Am nächsten Tag folgt der Besuch der Internationalen Grünen Woche, die dieses Jahr zum 85. Mal stattfindet. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Erfahren Sie die Erlebniswelt der Grünen Woche mit Führungen zum Thema Erhaltung alter und bedrohter Nutztierrassen und interessanten Veranstaltungen zu den verschiedenen Themenfeldern und dem Partnerland Kroatien der diesjährigen Ausstellung. Samstags besteht die Möglichkeit bei der Demonstration „Wir haben es satt“ dabei zu sein und anschließend beim Suppn‘ Talk der Heinrich Böll Stiftung mehr über praktische Veränderungen und Kampagnen, von Widerstand und nachhaltigen Innovationen in der Landwirtschaft und beim Essen zu erfahren. Übernachten werden Sie im enjoy hotel City Messe im zentral gelegenen Berliner Stadtteil Wilmersdorf.

Zeit: Abfahrt am 16.01. um 7:00 Uhr am Regionalmarkt Hohenlohe

Ort: Berlin

 

Bitte beachten Sie bei Anmeldung unsere AGB.

Kurs: 19IGW01 Exkursion IGW Berlin, 17.-19.01.2019


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok